Schutzimpfung gegen Schutzimpfungen...

Petition kann nicht mehr unterzeichnet werden!!!
Details im Link am Textende


... wäre derzeit die einzige, die ich ernsthaft in Erwägung ziehen würde.

Es ist bezeichnend, dass in der gesamten Impfdiskussion, Alternativen zu einem weniger intensiven Eingriff in den menschlichen Körper scheinbar nicht einmal angedacht werden.

  • Ist Impfen die einzige Möglichkeit mit Krankheiten fertig zu werden?
  • Was wird unternommen, um die Ursachen bestimmter Krankeiten zu ergründen?
  • Zu wenige Menschen kommen auf die Idee, dass Krankheiten einen geschwächten Organismus befallen und
  • wen interessiert, was unseren Organismus zunehmen schwächt? (s. auch Blogbeitrag "5G Einspruch" und "Ausweglosigkeit eingeläutet")

Ich habe soeben die Petition unterzeichnet: "«Freiwilligkeit von Schutzimpfungen»"

Es ist mir sehr wichtig, dass auch Sie diese Forderung unterstützen. Jeder und jede einzelne macht es wahrscheinlicher, dass wir damit erfolgreich sind.

Wenn Sie mithelfen wollen dann unterzeichnen auch Sie bitte diese Forderung: (hier finden Sie auch eine ausführliche Begründung dafür)

https://mein.aufstehn.at/petitions/freiwilligkeit-von-schutzimpfungen?share=1272bf8d-c949-42fd-b5e1-b435694ed992&source=&utm_source=